17.01.2019

Workshop: Tierwohlgerechte Ställe in der ökologischen Rinderhaltung

11:00 - 16:00

Am 17.01.19 fand der Workshop „Tierwohlgerechte Ställe in der ökologischen Rinderhaltung“ in Pockau statt. Inhalt der Veranstaltung waren die Konzeptionierung, Gestaltung und Optimierung der Funktionsbereiche „Liegen“, „Laufen“, „Transitbereich“ im Stall. Weitere Schwerpunkte sind die Beleuchtung und das Stallklima. Der Referent Herr Andreas Pelzer (Landwirtschaftskammer NRW) hat sich in den letzten Jahren intensiv mit oben genannten Themen, insb. der Konzeption und Optimierung von Transitbereichen in Ställen beschäftigt. Er war außerdem maßgeblich bei der Erarbeitung des Programms Cows and more – einem Tool zur Beurteilung von Haltung und Management von Liegeboxenlaufställen beteiligt.

Programm

DLG Merkblatt 381 Das Tier im Blick - Milchkühe

DLG Merkblatt 365 Laufflächen

DLG Merkblatt 379 Planungshinweise zur Liegeboxengestaltung

DLG Merkblatt 415 Beleuchtung von Rinderställen

digitales Beratungswerkzeug „Cows and more"

Merkblatt Muttergebundene Kälberaufzucht

Der Workshop findet im Rahmen des Projektes „Wissenstransfer für eine tiergerechte und wirtschaftliche Rinderhaltung im Ökobetrieb“ statt. Mehr Informationen über das Projekt und die Termine für weitere Veranstaltungen finden Sie unter www.ekoconnect.org.

 

Der Workshop wird gefördert durch:

tl_files/eko/p/Projekte/Wissenstransfer_Oeko_Rinderhaltung/SMUL_LO_EPLR-RGB-RZ-klein.jpg